70JahreHOCHganz02

****** P h o t o s o m m e r . d e******* ************** PhotoPortraitspezialist

f ü r  L i p p e - D e t m o l d  & O W L .

Lehrvertrag1935
Zunftzeichen Photographie von 1935 ©  photo         sommer

30.08.2020 : D a s   b e s t e   P h o t o   s e i t   1 8 3 9 :

Foto: =Einzige Photographie=Photo seit 181 Jahren.

Beachten Sie unser C o p y r i g h t  an sämtlichen eigenen Lichtbildwerken & Lichtbildern: Auch wir melden Verstöße Anderer den Eigentümern weiter ! Eine mißbräuchliche Kopie bzw. Nutzung ist Diebstahl & wird nach erfolgloser Ansprache über den kleinen Dienstweg, elektronischer MAIL, durch unsere Internetanwältin verfolgt und wird teuer ! --- Nach Rücksprache und zu vereinbarenden und gezahlten Honorar in schriftlicher Form ist eine Nutzung bestimmter Motive jedoch möglich. Bei Personenaufnahmen wird bei den Abgebildeten vorher eine schriftliche Genehmigung über die für unsere Ausstellungen vom Kunden genehmigten evtl. weitergehenden gewünschten Veröffentlichungen eingeholt.

” N    O       P   I   X   E   L   S       P   L   E   A   S   E “

D  I  G  I  T  A  L  E      B  I  L  D  E  R 

S I N D    N  I C  H T    U  N S  E R    I  M A G E .

F o t o g r a f i e  a r b e i t e t n u r  m i t F i l m  . E s  i s t  s o  w i e  e s i s t :

D I G I T A L  T Ö T E T    B i l d e r   u n d   D E N    A N S T A N D   z u  C o r o n a z e i t e n  .

Weg mit den Handwerkskammern in Deutschland.

Handwerker vertreten sich im Freiwilligenverband :

 hier mit den Photographen von 1839 - demnächst selbst besser, statt sich von ihren Henkern & Totengräbern mit Beiträgen - wofür ? dafür ! ausnehmen und vernichten zu lassen.

Lehrvertrag1

Es folgen im Vertrag weitere 3 Seiten (hier nicht wiedergegeben). Lehrgeld mußte nicht mehr gezahlt werden; im 1. Jahr gab es jedoch keine Vergütung (im Jahre 1960 = DM 60,- pro Monat!). --- Im 2. Lehrjahr Reichsmark 2,- 

im 3.Jahr= 3,- im 4.Jahr = 4,- RM. pro Woche.- - - 60,- DM pro Monat im Jahre 1965 waren auch nicht gerade viel. Einmal die Woche Essen außerhalb als Lehrling: gerade neu auf den Markt gekommene Currywurst mit Pommes = Fritten ! (in Lage: Hickory-Grill).

©photosommer

Oben: Die Externsteine bei Detmold. Einige der germanischen Fratzen bzw. Figuren sind gut zu erkennen. Unten : Das Begatal oberhalb Barntrup Ri. Bega..

©photosommer                                                                                                   ©photosommer

Ausflug vor die Residenz 1

Ausflug vor die Residenz 2  

Ausflug vor die Residenz 3

Ausflug vor die Residenz 4

PHOTOGRAPHIE   =   PHOTOSOMMER.

         Erlerntes Handwerk,

              gemachter Meister, aber nicht in Digital.

                 Photographie geht nur mit Film.

           F A K T E N  S T A T T  A L T E R N A T I V E  F A K T E N  :

Photographie arbeitet mit Film, alles Andere ist nur billiges Druckwerk.

             E i n   P h o t o   w i r d   b e l i c h t e t   u n d   n i c h t   g e d r u c k t .

Digital stirbt - nur die Photographie bleibt . > Ewig. <

  Nach oben !

Nächste Seite :

Weg mit allen Handwerkskammern in Deutschland.

Handwerker agieren selbst besser im Freiwilligenverband ohne Zwang & Willkür !

[Einzige Photographie ist Fakt.] [Atelier-Info/AGB/Impressum] [Lageplan Lemgoer Tor] [WER-WEISS-WAS?] [ARCHIV Photosommer] [Fotosommer International] [Gästeseite] [Wir photographieren] [Lehrvertrag  1935] [Politik und Handwerk] [Handwerkskammern auflösen !] [Der Drucker] [Meisterpflicht für Photographen] [>U F O - F O T O <] [Die Digitale "Foto"-Lüge] [Spaziergang durch die Residenz] [Ausflug vor die Residenz 1] [Ausflug vor die Residenz 2] [Ausflug vor die Residenz 3] [Ausflug vor die Residenz 4] [Ausflug vor die Residenz 5] [Ausflug vor die Residenz 6] [Ausflug vor die Residenz 7] [Ausflug vor die Residenz  8] [Ausflug vor die Residenz 9] [VARUS-Werreschlacht] [Erinnern Sie sich?] [Historie1912-2020] [LABOR und Veredelung] [I N S E L   A M R U M] [Dampfeisenbahnen] [G r i e c h e n l a n d] [Schloss Senden Rundgänge1] [Schloss Senden Rundgänge 2] [Schloss Senden Rundgänge2020] [Schloss Senden Rundgänge2021] [Schloss Senden feiert] [Schloss Senden Internat 63-65] [Schloss Senden ist adelig 1937] [Schloss Senden ab in die Gräfte] [Vor 30 Jahren] [Vor 60 Jahren] [Vor 74 Jahren] [Vor 74 Jahren: Vesuv] [Vor 80-100 Jahren] [Vor 170Jahren] [Vor 170 J.: Fam. Asskamp] [181 Jahre Fakt: Photographie] [Vor 300 J. : Fam. Hellmann] [Vor 568 J.: Fam. Sommer] [Vor 619J. : Fam. Holthöfer] [Vor 1238 Jahren: Detmold] [Vor 2025 Jahren : Drusus] [Vor 2500 Jahren: Gortyn] [Vor 3500 Jahren: Santorini] [Vor 5000 Jahren=Steinzeit] [Vor 10.000 Jahren: Saale-Eiszeit] [LWL-Designer-UFO] [Anwalt/Telecom/Siemens] [KONTRAPUNKTE] [L a s c h @ T ö p p e r] [Abgemobbt & angepöbelt] [Kleinanzeigen] [Preisliste Portrait]