70JahreHOCHganz02

****** P h o t o s o m m e r . d e******* ************** PhotoPortraitspezialist

f ü r  L i p p e - D e t m o l d  & O W L .

Politik und Handwerk
Zunftzeichen Photographie von 1935 ©  photo         sommer

30.08.2020 : D a s   b e s t e   P h o t o   s e i t   1 8 3 9 :

Foto: =Einzige Photographie=Photo seit 181 Jahren.

Beachten Sie unser C o p y r i g h t  an sämtlichen eigenen Lichtbildwerken & Lichtbildern: Auch wir melden Verstöße Anderer den Eigentümern weiter ! Eine mißbräuchliche Kopie bzw. Nutzung ist Diebstahl & wird nach erfolgloser Ansprache über den kleinen Dienstweg, elektronischer MAIL, durch unsere Internetanwältin verfolgt und wird teuer ! --- Nach Rücksprache und zu vereinbarenden und gezahlten Honorar in schriftlicher Form ist eine Nutzung bestimmter Motive jedoch möglich. Bei Personenaufnahmen wird bei den Abgebildeten vorher eine schriftliche Genehmigung über die für unsere Ausstellungen vom Kunden genehmigten evtl. weitergehenden gewünschten Veröffentlichungen eingeholt.

” N    O       P   I   X   E   L   S       P   L   E   A   S   E “

D  I  G  I  T  A  L  E      B  I  L  D  E  R 

S I N D    N  I C  H T    U  N S  E R    I  M A G E .

F o t o g r a f i e  a r b e i t e t n u r  m i t F i l m  . E s  i s t  s o  w i e  e s i s t :

D I G I T A L  T Ö T E T    B i l d e r   u n d   D E N    A N S T A N D   z u  C o r o n a z e i t e n  .

Weg mit den Handwerkskammern in Deutschland.

Handwerker vertreten sich im Freiwilligenverband :

 hier mit den Photographen von 1839 - demnächst selbst besser, statt sich von ihren Henkern & Totengräbern mit Beiträgen - wofür ? dafür ! ausnehmen und vernichten zu lassen.

In der Aufmachung nimmt sich das Handwerksblatt vom 7.02.20 den digitalen Bild-Aufnehmern & Bild- Druckern & ihren digitalen (S)Passstudios an, in Sorge um diese (S)Passbildproduktion. Obendrein fertigen private User am PC oft selbst ihre BIO PassBilder, manipulieren bewußt und unbewußt =

>Privat erstellte Passbilder müssen verboten werden.

Die Forderung des Herrn Seehofer ist deshalb richtig:

Aufgrund der grenzenlosen Manipulation dürfen digitale Passbilder nur noch vom Einwohnermeldeamt gefertigt werden . Ausnahme :

Alle vom einzigen Photographen -von 1839- auf Film belichtete und auf Papier entwickelte Passphotos !

 Nur diese sind nachweislich fäschungssicher.

 

Menschlich aussehende Passphotos

bekommen Sie in Detmold  beim Photosommer !

(Siehe mein Schreiben an die HWK Bielefeld + meine Petition an den Deutschen Bundestag)

und mein Einschreiben vom 15.04.2020 an HWK-Präsident Eul, Bielefeld - bis zum 15.05.2020 noch nicht beantwortet.

Nach jahrelanger Unterschlagung durch Industrie HWK & Politik und Totsagung der einzigen Fotografie von 1839 und Diebstahl derer Begriffe---    = passiert seit 2004 =

(Durch Wegnahme der Meisterprüfungspflicht der Photographen von 1839, der Gleichmachung mit Digitaldruckern & digitalen Bildaufnehmern sollte diese untergehen):

Digitale Bildaufnehmer und deren Drucker haben im Photographen-Handwerk nichts zu suchen .

Die Handwerkskammern freuen sich natürlich über diese fälschlich fremden hinzugekommenen Beiträge :

D i e  T R E N N U N G  i s t  e r f o r d e r l i c h !

Digitale Bildaufnehmer und /Drucker gehören zur Berufsvertretung Medien bei der Industrie- und Handelskammer. -

Der einzigen Photographie von 1839 muß das von

der Industrie gestohlene alleinige Recht

der Bezeichnungen  “ F o t o /   P h o t o ” -

sowie “Fotografie /Photographie”

unverzüglich wieder zurückgegeben werden.

         

        J e d e r    s i e h t   d a s .

        U n d    j e d e r   w e i ß   d a s   a u c h :

        D i e    P h o t o g r a p h i e

                         i s t  s e i t    1 8 3 9   F A K T

           u n d   d a s   e i n z i g   w a h r e  B i l d .    

 

  1 ).   E s  g i b t  k e i n e 

            “D i g i t a l e   F o t o g r a f i e”    ;

                           D i g i t a l b i l d e r    s i n d   nur modern - minderwertige  

                                   d e m e n t e   P I X E L  - A U S  D R U C K E

                                         d e s  b l i n d e n  T e c h n i k w a h n s  > > > 

                           u n d   v e r s c h w i n d e n   von selbst in kurzer Zeit.

           

  2 ).       E s  g i b t  a u c h  k e i n e 

             “A n a l o g e   F o t o g r a f i e”    :

 

                   I m  J a h r  1 9 9 0  ein von der Industrie neu erfundener Begriff,

                   um den Begriff   “Fotografie”  für das digitale gedruckte Bild

                   zu stehlen, um -- S O  G E L O G E N - Umsatzgeil zu vermarkten

             und die Einzige Photographie als rückständig und negativ darzustellen .

 

 

       3 ) . >     E  S     G I  B T    N  U R    D  I E 

                                   E  I  N  Z    I   G   E   .

 

           

          U n d    d i e   f u n k t i o n i e r t  

          a u s s c h l i e ß l i c h    m i t   F i l m  :

           

          >      P H O T O G R A P H I E     <

               =      F O T O G R A F I E   =   .

           

          >F A K T   s e i t   d e m   J a h r e   1 8 3 9 .<

           

          Ein Photo wird belichtet, nicht gedruckt.

          Nur Photographie ist das Bild-Handwerk.

           

          W e r  d i g i t a l i s i e r t  ,

           

          v e r l i e r t  k u r z z e i t i g  a l l e s  ,

           

          und  f i n d e t  n i c h t s  mehr wieder.

                 

                Nur Photos = Film = belichtet =

                           überdauern einzigartig

                                         bis in die Ewigkeit .

                 

                E h r l i c h  b l e i b e n  ,

                L W L  -  D e s i g n e r    :

                 

                P f e r d e ä p f e l  z e r f a l l e n

                u n d    s i n d   t a t s ä c h l i c h  :

                a u c h  k e i n e  T r ü f f e l . 

                 

Weg mit den Handwerkskammern in Deutschland !

Die Handwerker können sich in einem freiwilligen Verband besser vertreten als in einer willkürlich agierenden Handwerkskammer, die als angeblicher Interessenvertreter einen Berufsstand attakiert, ignoriert und als Henker und Totengräber vernichtet-

siehe am Beispiel der Handwerksphotographen.

Eine Petition ist auch dazu fällig.

 

P    H     O     T     O     S    O      M     M      E     R

 

=  K    O   N    S     E     Q     U   E    N   T    E

 

K    O   N    T    I      N      U      I      T      Ä     T

 

I    N       D   E    R       E    I   N    Z   I    G   E    N

 

P    H    O    T    O    G    R    A    P    H    I    E  .

Es ist wie mit der Schallplatte : Auch die einzige Photographie kommt wieder in den Focus, nicht nur durch den neuen KODAK Ektachrome-Film 24/36mm und Super 8 --- im II. Quartal 2018 .

Langjährig arbeitende digitale Pixelbildner

nehmen jetzt wieder den Film

und werden dadurch wieder zum Photographen.

 Wohlwissend : Der Film hält 500 Jahre !

Auch wenn Diese den Film anschließend zum Druck-

werk scannen ; (Wer digitalisiert verliert sofort)-

ist das ein guter Anfang nach dem Motto :

“ B a c k  T o  T h e  R o o t s  ! ”  Kol.K.

 

Belichtet und entwickelt :

Alles wirklich Wichtige kommt wieder auf den Film .

Das digitale Portraitstudio ist/war einfach nur traurig.

Digital stirbt - nur die Photographie bleibt . > Ewig. <

            Z u  d e n  P o r t r a i t s e i t e n  > >  >

Meister-Betrieb
Zunftzeichen Photographie von 1935

Nächste Seite :

Weg mit allen Handwerkskammern in Deutschland.

Handwerker agieren selbst besser im Freiwilligenverband ohne Zwang & Willkür !

[Einzige Photographie ist Fakt.] [Atelier-Info/AGB/Impressum] [Lageplan Lemgoer Tor] [WER-WEISS-WAS?] [ARCHIV Photosommer] [Fotosommer International] [Gästeseite] [Wir photographieren] [Lehrvertrag  1935] [Politik und Handwerk] [Handwerkskammern auflösen !] [Der Drucker] [Meisterpflicht für Photographen] [>U F O - F O T O <] [Die Digitale "Foto"-Lüge] [Spaziergang durch die Residenz] [Ausflug vor die Residenz 1] [Ausflug vor die Residenz 2] [Ausflug vor die Residenz 3] [Ausflug vor die Residenz 4] [Ausflug vor die Residenz 5] [Ausflug vor die Residenz 6] [Ausflug vor die Residenz 7] [Ausflug vor die Residenz  8] [Ausflug vor die Residenz 9] [VARUS-Werreschlacht] [Erinnern Sie sich?] [Historie1912-2020] [LABOR und Veredelung] [I N S E L   A M R U M] [Dampfeisenbahnen] [G r i e c h e n l a n d] [Schloss Senden Rundgänge1] [Schloss Senden Rundgänge 2] [Schloss Senden Rundgänge2020] [Schloss Senden Rundgänge2021] [Schloss Senden feiert] [Schloss Senden Internat 63-65] [Schloss Senden ist adelig 1937] [Schloss Senden ab in die Gräfte] [Vor 30 Jahren] [Vor 60 Jahren] [Vor 74 Jahren] [Vor 74 Jahren: Vesuv] [Vor 80-100 Jahren] [Vor 170Jahren] [Vor 170 J.: Fam. Asskamp] [181 Jahre Fakt: Photographie] [Vor 300 J. : Fam. Hellmann] [Vor 568 J.: Fam. Sommer] [Vor 619J. : Fam. Holthöfer] [Vor 1238 Jahren: Detmold] [Vor 2025 Jahren : Drusus] [Vor 2500 Jahren: Gortyn] [Vor 3500 Jahren: Santorini] [Vor 5000 Jahren=Steinzeit] [Vor 10.000 Jahren: Saale-Eiszeit] [LWL-Designer-UFO] [Anwalt/Telecom/Siemens] [KONTRAPUNKTE] [L a s c h @ T ö p p e r] [Abgemobbt & angepöbelt] [Kleinanzeigen] [Preisliste Portrait]